Austria AUT  

rss

  • rss
Artistry Flora Chic: Interview mit Dr. Sumita Butani, Amway Global Lead for Product Innovation über ARTISTRY Flora Chic

2016.10.24 - 

Was inspirierte Amway, 2016 einen Duft der Marke ARTISTRY zu präsentieren?

„Unser erster Prestige-Duft repräsentiert die Möglichkeit, ARTISTRY weiter zu entwickeln. Die Marke ist bereits weltweit eine der führenden bei Hautpflege und Makeup. Mit dem Einstieg in die Parfumwelt können wir die jüngere und quirligere Seiten der Marke zeigen und die emotionale Beziehung zu unseren Kunden noch weiter vertiefen.“

 

Was inspirierte ARTISTRY Flora Chic? Wie kam es zu diesem Namen?

„Die exklusive Kombination der Nuancen in ARTISTRY Flora Chic ist inspiriert von den berühmten Pariser Gärten ‚Les Jardins De Bagatelle‘. Hier, inmitten tausender Rosen, ersannen unsere Parfumeure eine neue Idee zur Kombination floraler Signatur-Düfte und frischer, sprühender Zitrusnoten. Unter Verwendung der hochwertigsten, natürlichen Rohmaterialien wurde jede Nuance ausbalanciert, bis zur Perfektion. ARTISTRY Flora Chic wurde in Kombination mit über hundert Gerüchen geprüft und dann in zahllosen Varianten verfeinert, um den finalen, einzigartigen und femininen Duft zu finden.“

 

Wo wurde der Duft entwickelt?

„ARTISTRY Flora Chic entstand exklusiv für ARTISTRY im prestigeträchtigen Fine Fragrance House von Givaudan in Paris und New York, einem der weltweit führenden Duft-Unternehmen. Dessen Geruchskünstler sind globale Vorreiter; sie entwickelten einige der begehrtesten Parfums der letzten 250 Jahre.“

 

Aus welchen Schlüsselnoten besteht Flora Chic?

Die exklusive Kombination von ARTISTRY Flora Chic ist geprägt von drei Nuancen: Französischer Klementine, Bulgarischer Rose und madegassischem Ylang Ylang. Wir ließen ein Eau de Parfum entwickeln; es ist stärker konzentriert als ein Eau de Toilette.“

 

Wie entstand der Name des neuen Eau de Parfums?

„Unsere Inspirationsquelle für ARTISTRY Flora Chic ist eine Frau, die die Essenz unaufgeregter Eleganz ist: unwiderstehlich und mit sprudelnder Lebensfreude, mit Joie de Vivre. Sie ist voller Selbstvertrauen, niemals überheblich, sie bezaubert die Welt mit ihrem einzigartigen, chicen Style und gefällt sich selbst.“

 

Welche Geschichte steht hinter der Verpackung?

„Der Flakon ist ein exquisites, kristallenes Kunststück. Alleine der Deckel besteht aus 20 unterschiedlichen Teilen, hergestellt mit dem persönlichen Touch von 28 Kunsthandwerken. Die Farben von Deckel und Flakon repräsentieren die Melange von ewiger Weiblichkeit und Luxus – softem Pink mit metallischem Gold. Gepolstert mit Raffinesse und Sanftheit ist der Deckel eine Hommage an den weichen Sessel am Schminktisch, an dem eine Frau ihre Beauty-Rituale perfektioniert, ehe sie sich der Welt zeigt. Ein Band aus roher Seide unterstreicht diesen Verschluss und erinnert an die Bänder eines Ballettschuhs, an Eleganz, Grazie und Stärke.“

 

Wer ist das Gesicht des neuen Dufts?

„Das Model Kristine Froseth erscheint in den Bildern zu den ARTISTRY Flora Chic Produkten. Sie arbeitete schon für See by Chloe und Aritza, war auf den Covern von Wonderland, Numero, Stylist, Costume und Cover zu sehen und auf Laufstegen der ganzen Welt. Kristine repräsentiert die jugendliche Ausgelassenheit und den Geist des Parfums mit ihrer frischen, anspruchsvollen Schönheit und ihrer zugänglichen Persönlichkeit.“

 

Wie viel kostet ARTISTRY Flora Chic?

„ARTISTRY Flora Chic ist ab Oktober 2016 um EUR 76,46 exklusiv bei den Geschäftspartnern von Amway erhältlich. Wenn Sie keinen Geschäftspartner kennen, erhalten Sie die Produkte auch über unsere Website.“

Lesen Sie hier die Produktinformationen und das Interview mit der Parfumeurin Marypierre Julien. Alle Bilder zu Flora Chic finden Sie unter diesem Link.

 

Schreibe einen Kommentar

The e-mail address will not be published
* Mandatory field

© 2011 Amway Europe. All rights reserved. | www.amway-europe.com |
Connexia